ICH Ärzteteam

Leistungen

BEHANDLUNG VON INFEKTIONSKRANKHEITEN
  • HIV-Behandlung
  • Sexuell übertragbare Erkrankungen (STI)
  • Hepatitis A - E
  • Tuberkulose
  • Unklares Fieber
APPARATIVE DIAGNOSTISCHE LEISTUNGEN
LEISTUNGSKATALOG LABOR
HIV-PRÄEXPOSITIONSPROPHYLAXE (PrEP)
  • Das ICH bietet Beratungen zur Prävention von HIV, Hepatitis und sexuell übertragbaren Infektionen an. Gerade im Bereich der HIV-Prävention gibt es neue, hochwirksame Präventionsmethoden. Die medikamentöse Behandlung HIV-Infizierter mit Unterdrückung der Viruslast unter die Nachweisgrenze kann die Übertragung von HIV effektiv verhindern. Auch die regelmäßige Einnahme von HIV-Medikamenten durch nicht HIV-infzierte Menschen, die "HIV-Präexpostionsprophylaxe" (HIV-PrEP), kann vor einer HIV-Infektion schützen.

    Seit Ende 2019 kann die HIV-Präexpostionsprophylaxe für Versicherte zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen verordnet werden. Die HIV-PrEP umfasst neben der medikamentösen Behandlung regelmäßige Beratungen und Testungen auf HIV, Syphilis und andere sexuelle übertragbare Erkrankungen. Hatten Sie in den letzten Monaten eine sexuell übertragbare Erkrankung oder sexuelle Risikokontakte, dann könnte die HIV-PrEP für Sie eine geeignete Präventionsmethode sein. Gerne beraten wir Sie hierzu in einem persönlichen Gespräch (Terminvereinbarung erforderlich).

    Weitere Informationen zur HIV-PrEP finden Sie hier:
    »
    https://www.aidshilfe.de/hiv-prep
    » https://www.heinfiete.de/de/prep
SCHUTZIMPFUNGEN
HAUSÄRZLICHE / HAUSÄRZTLICH INTERNISTISCHE BEHANDLUNG
© 2022 ICH Hamburg - Stendal GbR